Die besten Selz-Alternativen zum Starten Ihres Online-Shops

Pssst! Hast du die Nachrichten gehört?

Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde Selz von Amazon übernommen und akzeptiert derzeit keine neuen Kunden.

Das ist ein schwerer Schlag, wenn Sie mit dieser E-Commerce-Plattform einen Online-Shop einrichten möchten.

Aber Ihr Traum, Ladenbesitzer zu werden, sollte hier nicht aufhören – es gibt unzählige Selz-Alternativen, die reif für die Kommissionierung sind!

In diesem Beitrag vergleichen wir die Top-Alternativen mit Selz, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen und mit dem Aufbau Ihres E-Commerce-Imperiums beginnen können.

Was ist die beste Selz-Alternative?

  1. Sellfy – Einfache Selz-Alternative, die den Verkauf schnell und einfach macht.
  2. Könnten – Eine leistungsstarke Selz-Alternative für digitale Produkte. Verkaufe Kurse, Downloads, Abonnenten und mehr.
  3. BigCommerce – Die beste Selz-Alternative zum Erstellen eines vollständigen E-Commerce-Shops.
  4. SendOwl – Eine weitere benutzerfreundliche Software für den Verkauf digitaler Produkte.
  5. ThriveCart – Leistungsstarke Cart-Software zur Verbesserung der Conversions und des Kundennutzens auf Lebenszeit.
  6. Shopify – Leistungsstarke E-Commerce-Software für alle Zwecke.
  7. Gumroad – Ideal für den Verkauf von digitalen Waren, Merch, Mitgliedschaft und Software.

# 1 – Sellfy

Sellfy wurde speziell für diejenigen entwickelt, die die Einrichtung eines E-Commerce-Shops vereinfachen möchten.

Sie müssen keine Stunden für die Einrichtung aufwenden. Sie können in wenigen Minuten loslegen. Melden Sie sich einfach an und Sie können mit dem Verkauf digitaler Produkte, physischer Produkte, Abonnements und mehr beginnen.

Sie können sogar einen Print-on-Demand-Warenladen betreiben. Der Prozess ist mühelos.

Sie können auch benutzerdefinierte Storefronts auf verschiedenen Social Media-Plattformen erstellen, um Ihre Reichweite und Ihren Umsatz zu steigern.

Im Laufe der Zeit können Sie die Leistung Ihres Geschäfts und Ihrer Waren überwachen, um zu verstehen, warum sie so schnell verkauft werden, wie sie sind.

Preisgestaltung:

Sellfy hat eine 14-tägige kostenlose Testversion. Danach müssen Sie zwischen drei bezahlten Plänen wählen, die bei 29 USD / Monat (19 USD / Monat pro Jahr) für einen Umsatz von bis zu 10.000 USD / Jahr und unbegrenzten Produkten beginnen.

Funktionen wie E-Mail-Marketing, Produkt-Upselling und Wiederherstellung des Warenkorbs sind bei höheren Tarifen verfügbar.

# 2 – Könnte

Mit Online-Kursen kann man Geld verdienen, besonders jetzt, wo mehr Menschen ihre Ausbildung vor ihren Computern erhalten.

Dies macht Podia zum idealen Ausgangspunkt für Kursleiter wie Sie.

Nachdem Sie auf einfache Weise eine professionelle Website erstellt haben, können Sie Ihre Inhalte hier mit Tests und ohne Begrenzung der Anzahl der hochzuladenden Dateien hosten. Sie können Ihre Einnahmen auch mithilfe von Upsells und verschiedenen Zahlungsplänen steigern.

Wenn Sie außerhalb von Online-Kursen verzweigen möchten, wählen Sie aus anderen Produkttypen aus, die auf Podia gehostet werden sollen: Webinare, Mitgliedschaften und digitale Downloads.

Diese E-Commerce-Plattform verfügt außerdem über integrierte E-Mail-Marketing-Funktionen, mit denen Sie Tropfnachrichten an Mitglieder senden und mit ihnen in Kontakt treten können.

Preisgestaltung:

Podia bietet zwei kostenpflichtige Pläne an: Mover (39 USD / Monat) und Shaker (78 USD / Monat). Ersteres enthält alle Grundlagen, die Sie benötigen, um von Ihrem Wissen zu profitieren. Letzteres hat alles im Mover-Plan plus:

  • Mitgliedschaftsfunktionen
  • Blog
  • Kaufen Sie Schaltflächen, die überall eingebettet werden können
  • Erstellung eines Partnerprogramms (um die Leute dazu zu bringen, Ihre Produkte mit einer Provision als Belohnung zu verkaufen)

# 3 – BigCommerce

BigCommerce bietet eine solide Grundlage für Ihren Webshop und ermöglicht es Ihnen, Ihre Website frei zu gestalten und E-Commerce-Vorgänge sicher durchzuführen.

Für diejenigen, die schnell einen E-Commerce-Shop eröffnen möchten, können Sie ihren Essential-Plan auswählen und schnell und ohne Kopfschmerzen loslegen.

Wenn Ihre Anforderungen weiter fortgeschritten sind, ist das Angebot von BigCommerce Enterprise möglicherweise besonders attraktiv. Dank seines „kopflosen CMS“ können Inhalte über eine API bereitgestellt werden. Sie erhalten mehr Flexibilität und ermöglichen Ihren Kunden mehr inhaltsreiche Erlebnisse.

BigCommerce bietet auch Omnichannel-Marketing-Unterstützung, um mehrere Kontaktpunkte zu erstellen, an denen potenzielle Kunden Ihre Produkte durchsuchen können. Kombinieren Sie diese Funktion mit leistungsstarken Analysen, mit denen Sie Kundendaten und Erkenntnisse aufdecken können, um die Conversions zu steigern, und Sie verfügen über eine Plattform, die eine agile Umgebung bietet, mit der Sie Ihr Unternehmen im laufenden Betrieb erweitern und skalieren können.

Preisgestaltung:

BigCommerce bietet Startups, die das Beste aus ihrem Online-Shop herausholen möchten, eine Vielzahl von Plänen und Dienstleistungen.

Der Essentials-Plan (ab 29 US-Dollar pro Monat) enthält alles, was Sie für den Betrieb einer erfolgreichen E-Commerce-Website benötigen.

Für etablierte Marken müssen Sie ein Angebot anfordern, um den Preis für ihren Enterprise-Plan zu ermitteln.

# 4 – SendOwl

SendOwl ist eine großartige Alternative zu Selz für diejenigen, die digitale Produkte von ihrer Website verkaufen. Insbesondere diejenigen, die Warenkorb-Widgets in ihre vorhandene Site einbetten.

Von der Plattform aus können Sie:

  • Laden Sie Ihr Produkt zum Verkauf hoch
  • Integrieren Sie sich in Ihre bevorzugte Zahlungsabwicklung
  • Erstellen Sie für die Konvertierung optimierte Kassen
  • Lassen Sie das Produkt sofort nach Zahlungseingang liefern

Dieser einfache Prozess ermöglicht es Menschen, die mit dem Online-Verkauf beginnen, ihre digitalen Produkte der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, ohne die komplexe Einrichtung, die andere Selz-Alternativen erfordern.

Lassen Sie sich jedoch nicht von seiner Einfachheit täuschen. Die Plattform ermöglicht es Ihnen, Abonnenten oder Mitgliedschaften für wiederkehrende Einnahmen zu unterhalten.

Sie können auch mehr Einkäufe generieren, indem Sie unter anderem Ihr Affiliate-System einrichten, verlassene Einkaufswagen retten und Werbeaktionen und Rabatte durchführen.

Preisgestaltung:

Mit dem Basisplan von SendOwl (9 US-Dollar / Monat) können Sie maximal 10 Produkte auf 1 GB Speicher verkaufen. Sie müssen einen höheren Plan wählen (ab 15 USD / Monat), um mehr Produkte, Partner, bessere Anpassungen und mehr GB-Speicher zu verkaufen.

# 5 – ThriveCart

Wenn Sie mehr an der Entwicklung von Verkaufstrichtern für Ihr Unternehmen als an einem E-Commerce-Geschäft interessiert sind, ist ThriveCart möglicherweise das fehlende Teil Ihres Puzzles.

Das Schöne an Einkaufswagen ist, dass Sie sie in Ihre Website, Ihr Blog, Ihre sozialen Medien und andere Online-Immobilien einbetten können. Dies gibt Ihnen die besten Möglichkeiten, Ihr Publikum in Kunden oder wiederkehrende Kunden umzuwandeln.

Mit dieser Warenkorbsoftware können Sie auch so viel Geld wie möglich aus Ihren Kunden herausholen. Zum Beispiel können Sie FOMO nutzen, indem Sie begrenzte Upsells und Bump-Angebote mit einem Klick erstellen, die Ihren durchschnittlichen Bestellwert erhöhen.

Richten Sie automatische Nachverfolgungen ein, um Kunden an ihre bevorstehenden Zahlungen zu erinnern, um zu verhindern, dass der Einkaufswagen verlassen wird und überfällige Abonnements nicht bezahlt werden.

ThriveCart verwaltet die Mehrwertsteuer automatisch, ermöglicht JV- / Partnerauszahlungen, Affiliate-Management und lässt sich in viele andere Plattformen integrieren.

Schließlich können Sie den Fortschritt Ihrer Wagen überprüfen und die erforderlichen Anpassungen vornehmen, um deren Leistung zu verbessern.

Preisgestaltung:

ThriveCart bietet derzeit einen lebenslangen Vertrag mit einer einmaligen Zahlung von 495 US-Dollar (plus 195 US-Dollar für das PRO-Upgrade) an. Es umfasst alle oben genannten Funktionen sowie den Zugriff auf ein Affiliate-Center, die automatische Umsatzsteuerberechnung, JV-Verträge und vieles mehr.

# 6 – Shopify

Shopify ist eine der besten Selz-Alternativen, da es nicht nur um den Verkauf von Produkten geht. Diese E-Commerce-Plattform soll Ihnen helfen, ein Online-Geschäft von Grund auf aufzubauen.

Sie können auf Shopify eine Website mit einem SSL-Zertifikat erstellen, auf der Sie Ihre Produkte von dort aus verkaufen können. Sie können es auch als Verkaufsstelle für Ihre physischen Geschäfte verwenden.

Sie können dann das Inventar und die Finanzen von einem einzigen Dashboard aus verwalten. Auf diese Weise können Sie wie bei keiner anderen Software die volle Kontrolle über Ihr Unternehmen übernehmen.

Das Beste an Shopify ist die massive Integration in Software von Drittanbietern. Denken Sie an WordPress und seine Plugins – Sie haben eine Vielzahl kostenloser und kostenpflichtiger Integrationen zur Auswahl und können Ihre Website mit Strom versorgen, um maximale Conversions zu erzielen!

Preisgestaltung:

Shopify bietet eine 14-tägige kostenlose Testversion für neue Benutzer. Sie müssen dann aus drei Plänen auswählen, die bei 29 USD / Monat beginnen. Alle Pläne bieten die Möglichkeit, unbegrenzt Produkte zu verkaufen, an verschiedene Kanäle zu verkaufen, verlassene Karren wiederherzustellen und vieles mehr.

Es gibt auch Shopify Lite (9 US-Dollar / Monat), in dem Kunden ihre Shopify-Produkte auf jeder Website oder in jedem Blog hinzufügen können.

Schließlich ist Shopify Plus (2.000 USD / Monat) ideal für große E-Commerce-Websites, die Bestellungen mit hohem Volumen verwalten.

# 7 – Gumroad

Wenn Sie physische und digitale Produkte online verkaufen möchten, ohne die mit einigen der oben genannten Plattformen verbundenen Kosten zu tragen, ist Gumroad eine gute Option.

Es gibt es schon seit einiger Zeit, aber die Plattform fügt immer wieder Funktionen hinzu, die den normalen Verkäufer ansprechen, egal ob sie gerade erst anfangen oder in größerem Maßstab wachsen.

Beim Verkauf von Produkten können Sie jedes Mal, wenn ein Kunde sie kauft, eindeutige Lizenzschlüssel generieren oder das illegale Herunterladen Ihrer PDF-Datei oder Ihres Kurses verhindern. Diese E-Commerce-Lösung kann Ihre Buchdatei auch in verschiedene Formate (ePub, Mobi, PDF) konvertieren oder gegen zusätzliche Kosten als verlustfreies Audio verkaufen.

Für physische Produkte können Sie deren Varianten einrichten, den Versand verwalten und in Rechnung stellen sowie den Umsatz nach Ländern innerhalb der Plattform begrenzen.

Wenn Sie ein Mitgliedschaftsunternehmen gründen möchten, können Sie Zahlungen auch monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich akzeptieren.

Preisgestaltung:

Das Tool kann kostenlos verwendet werden, es werden jedoch 5% + Transaktionsgebühren für jeden getätigten Verkauf weggenommen. Der monatliche Plan (10 USD / Monat) senkt die Provision auf 3,5%, entfernt jedoch alle Erwähnungen des Brandings und ermöglicht Ihnen die Nutzung Ihrer Domain.

Stellen Sie häufig Fragen

Was ist die beste Selz-Alternative?

Wenn Sie nach einer End-to-End-Alternative zu Selz suchen, sind BigCommerce und Shopify gute Optionen. Beide richten sich an kleine Unternehmen, die ihr Geschäft online abwickeln möchten, und an Unternehmen, die viele Bestellungen bearbeiten. Aus Gründen der Einfachheit und Flexibilität empfehlen wir Sellfy.

Was ist die billigste Selz-Alternative?

Die billigste Selz-Alternative ist ein Münzwurf zwischen Gumroad und SendOwl. Ersteres hat eine kostenlose Stufe, aber es wird eine Provision für jeden von Ihnen getätigten Verkauf erhoben (zwischen 3,5 und 5%). SendOwl hat keinen kostenlosen Plan (der niedrigste beginnt bei 9 USD / Monat), verlangt jedoch keine Provisionsgebühren.

Gibt es eine kostenlose Alternative zu Selz?

Gumroad ist eine kostenlose Alternative zu Selz. Sie können Produkte, Mitgliedschaften oder Software relativ einfach und ohne die mit der besten E-Commerce-Lösung verbundenen Kosten verkaufen.

Mit welcher E-Commerce-Plattform sollten Sie außer Selz arbeiten?

Von den oben vorgestellten Alternativen zu Selz hat jede ihre einzigartigen Vorteile, die sie voneinander trennen.

Shopify und BigCommerce beeindrucken schnell mit ihren zahlreichen Funktionen. Große Marken sollten beide in Betracht ziehen.

Für kleinere Unternehmen sollten Sie Sellfy in Betracht ziehen. Es ähnelt den beiden oben genannten, aber mit seinem einfachen Ansatz können Sie sich auf den Verkauf und weniger auf alles andere konzentrieren.

Wenn Sie auf der Suche nach dem Nötigsten sind, können Sie mit Gumroad oder SendOwl nichts falsch machen. Beide sind aus dem gleichen Stoff geschnitten – leichte E-Commerce-Plattformen, die den Online-Verkauf zum Kinderspiel machen.

Andere Plattformen haben spezielle Anwendungsfälle. Zum Beispiel funktioniert ThriveCart besser, wenn Sie bereits einen etablierten Trichterprozess haben und nach Warenkorbsoftware suchen.

Podia hat viele Ähnlichkeiten mit den oben genannten Tools, ist jedoch auf das Hosten und Bereitstellen von Online-Lernmodulen spezialisiert. Podia ist auch ideal für die Erstellung von Inhalten, da Sie damit eine gesamte Website, ein Blog und ein Partnerprogramm erstellen können.

Auch bei diesen Alternativen zu Selz gibt es keine falsche Option – es geht nur darum, die zu wählen, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

Offenlegung: Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision zahlen, wenn Sie einen Kauf tätigen.

Comments are closed.