Eight beliebtesten Plugins für WordPress (im Vergleich)

Suchen Sie nach einer Möglichkeit, beliebte Beiträge auf Ihrer WordPress-Website anzuzeigen?

Durch das Anzeigen beliebter Beiträge können Ihre Besucher Ihre besten Inhalte finden und Ihre Seitenaufrufe erhöhen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Seiten zu verknüpfen, um die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern.

In diesem Artikel werden wir die beliebtesten Plugins für WordPress-Posts veröffentlichen.

Die beliebtesten Post-Plugins für WordPress

Warum ein WordPress Popular Plugins verwenden?

Mithilfe eines Plugins für beliebte Posts in WordPress können Sie Benutzer auf Artikel verweisen, die andere Benutzer bereits als hilfreich empfunden haben.

Beliebte Posts sind normalerweise Ihre erfolgreichsten Inhalte, was bedeutet, dass sie die Nutzerinteraktion, Conversions und Verkäufe mit größerer Wahrscheinlichkeit steigern.

Sie sind auch eine gute Gelegenheit für interne Links zu Ihren anderen weniger beliebten Artikeln. Dies verbessert den SEO-Score für andere Artikel und hilft Benutzern, mehr Inhalte zu entdecken.

Mit beliebten Posts, verwandten Posts und Tools zur Conversion-Optimierung können Sie äußerst ansprechende Trichter erstellen. All dies führt dazu, dass sich Benutzer anmelden und Ihnen beim Wachstum Ihres Unternehmens helfen.

Lassen Sie uns einen Blick auf einige der beliebtesten Post-Plugins für WordPress werfen, die Sie auf Ihrer Website finden können.

1. MonsterInsights

monsterInsights

MonsterInsights ist das beste Google Analytics-Plugin für WordPress, das von über 2 Millionen Websites verwendet wird. Damit können Sie Google Analytics ordnungsgemäß einrichten, ohne Code bearbeiten oder einen Entwickler einstellen zu müssen.

Sie haben die beste Funktion für beliebte Beiträge, mit der Sie Ihre beliebten Artikel überall auf Ihrer WordPress-Site anzeigen können. Sie können auch Inline Popular Posts verwenden, um Artikel in Ihrem Inhalt anzuzeigen.

MonsterInsights Inline Beliebte Beiträge

Wenn Sie Artikel in der Seitenleiste oder am Ende Ihres Inhalts anzeigen möchten, können Sie das Widget “Beliebte Beiträge” auswählen.

Mit MonsterInsights können Sie sogar Ihre leistungsstärksten Produkte überall in Ihrem E-Commerce-Shop anzeigen.

MonsterInsights Beliebte Produkte für WooCommerce

Das Plugin bietet verschiedene Themen zur Auswahl. Sie können das Design anpassen, indem Sie die Titelfarbe, -größe, -beschriftungsfarbe, den Rahmen usw. ändern.

MonsterInsights Beliebte Post-Vorlagen

Sie können Ihre beliebten Beiträge anhand von Kommentaren, der Anzahl der Freigaben oder der manuellen Auswahl von Beiträgen sortieren, die zufällig im Widget gedreht werden.

Wenn Sie benutzerdefinierte Abmessungen wie den Beitragstyp eingerichtet haben, wählt MonsterInsights automatisch die fünf besten Beiträge von Google Analytics aus den letzten 30 Tagen aus und zeigt sie als beliebte Beiträge an.

Vorteile: MonsterInsights bietet viele Optionen zum Anzeigen beliebter Beiträge. Sie können verschiedene Themen, Layouts und Stile auswählen und jedes beliebte Post-Widget anpassen. Es kann automatisch beliebte Beiträge ermitteln und auf Ihrer Website anzeigen.

Nachteile: Um leistungsstarke Funktionen wie E-Commerce-Tracking, Conversion-Tracking und benutzerdefinierte Abmessungen zu erhalten, benötigen Sie den MosterInsights Pro-Plan.

2. Beliebte WordPress-Beiträge

beliebte populäre Beiträge

Das WordPress-Plugin für beliebte Posts ist mit über 300.000 aktiven Installationen eines der am häufigsten heruntergeladenen Plugins für beliebte Posts auf dem Markt. Es ermöglicht Ihnen, beliebte Beiträge mit vielen verschiedenen Bedingungen anzuzeigen.

Sie können kürzlich angesagte Artikel anzeigen, indem Sie einen Datumsbereich auswählen. Sie können auch die am meisten kommentierten oder am häufigsten angesehenen Artikel anzeigen.

Es ist Multi-Widget-fähig, dh Sie können dasselbe Widget mehrmals in dieselbe oder eine andere Seitenleiste einfügen. Sie können Ihr eigenes benutzerdefiniertes CSS anwenden, Miniaturansichten, Auszüge, Autoren, Anzahl der Kommentare, Anzahl der Aufrufe und mehr anzeigen.

Vorteile: WordPress Popular Posts ist ein leistungsstarkes Plugin mit allen Optionen, die Sie zum Anzeigen Ihrer beliebten Beiträge benötigen. Durch die Unterstützung benutzerdefinierter Beitragstypen und die Möglichkeit, das Widget mehrmals hinzuzufügen, können Sie verschiedene beliebte Ansichten erstellen, z. B. beliebte Beiträge, beliebte Bewertungen usw.

Nachteile: Das Plugin erstellt zwei zusätzliche Tabellen in der Datenbank, um beliebte Post-Daten und den Cache zu speichern. Während einige Leute argumentieren, dass es ein besserer Ansatz ist, diese Daten aus Standard-WordPress-Tabellen herauszuhalten, finden andere es möglicherweise datenbankintensiv. Es gibt auch keine Möglichkeit, sich mit echten Analysen zu verbinden.

3. Top 10 – Beliebte Beiträge Plugin für WordPress

Top 10 beliebte Beiträge Plugin für WordPress

Das Top 10-Plugin für beliebte Beiträge für WordPress ist ein weiterer starker Kandidat in unserer Liste der besten Plugins für beliebte Beiträge.

Was die Funktionen betrifft, stimmt es mit den beliebten WordPress-Posts überein und fügt sogar einige weitere Funktionen hinzu. Top 10 enthält außerdem ein hoch konfigurierbares Widget und Shortcodes.

Trotz des Namens können Sie eine beliebige Anzahl beliebter Beiträge anzeigen. Hier können Sie einen Datumsbereich auswählen, aus dem Sie auswählen können. Sie können Beitragsansichten, Autoren, Zusammenfassungen oder Auszüge von Beiträgen anzeigen und Miniaturansichten in der Liste der beliebten Beiträge veröffentlichen.

Top 10 verfügt über ein integriertes Caching-System, um die Ressourcenintensität zu verringern. Es spielt sich auch gut mit WordPress-Caching-Plugins wie W3 Total Cache und WP Super Cache.

Vorteile: Das Top 10-Plugin für beliebte Beiträge ist funktionsreich, flexibel und einfach einzurichten. Es hat aggressives Caching, um die Serverlast zu reduzieren, und es funktioniert gut mit WordPress-Caching-Plugins.

Nachteile: Die Plugin-Einstellungsseite bietet viel zu viele Optionen, und Anfänger finden sie möglicherweise etwas kompliziert. Es gibt auch keine Möglichkeit, sich mit echten Analysen zu verbinden.

4. Relevant

relevante beliebte Beiträge Plugin für WordPress

Relevant hilft Ihnen dabei, Ihre beliebten Beiträge, Artikel, verwandten Inhalte und neuesten Beiträge auf Ihrer WordPress-Website anzuzeigen. Es enthält mehrere Widgets, darunter eines für beliebte Beiträge und eine übersichtliche Einstellungsseite.

Sie können beliebte Beiträge nach Kommentaren oder Seitenaufrufen anzeigen. Außerdem können Sie die Miniaturansicht, den Autor, den Auszug und das Datum der Veröffentlichung anzeigen.

Sie möchten das Widget nicht verwenden? Relevant sind auch Shortcodes und Vorlagen-Tags, mit denen Sie beliebte Beiträge überall auf Ihrer Website anzeigen können. Sie können Postblöcke auch vor oder nach dem Postinhalt aktivieren.

Vorteile: Es kombiniert die Funktionen der vorgestellten, neuesten und verwandten Beiträge in einem praktischen Paket.

Nachteile: Mit der Funktion für beliebte Beiträge können Sie keine beliebten Beiträge in einem bestimmten Zeitraum anzeigen.

5. Trending / Popular Post Slider und Widget

Trend beliebte Post Slider und Widget

Mit dem Schieberegler und dem Widget für Trend- / beliebte Beiträge können Sie beliebte Beiträge in einem Schieberegler, einem Rasterblock oder als einfache Liste anzeigen. Auf diese Weise können Sie Ihre besten Inhalte auf ansprechendere Weise anzeigen als nur eine Liste von Links in Ihrer Seitenleiste.

Es wird mit einer einfachen Einstellungsseite geliefert, auf der Sie den Zeitbereich auswählen können. Auf diese Weise können Sie Posts anzeigen, die während eines bestimmten Jahres, Monats oder einer bestimmten Woche im Trend liegen.

Das Plugin enthält benutzerfreundliche Shortcodes, die Sie Ihren Posts oder Seiten hinzufügen können. Sie können den Shortcode auch in Ihren Plugin-Modulen für den Seitenersteller verwenden.

Wenn Sie es direkt in Ihr Thema implementieren möchten, können Sie dazu Vorlagen-Tags verwenden.

Vorteile: Sie können beliebte Schieberegler, Karussells und Rasterblöcke für Posts hinzufügen und diese überall auf Ihrer Website anzeigen.

Nachteile: Begrenzte Funktionen als andere beliebte Beiträge Plugin. Der Schieberegler, das Karussell und die Gitterblöcke funktionieren nur mit Shortcodes. Das Widget ist im Grunde eine Liste von Links mit Post-Thumbnails, Auszügen und einigen Metadaten.

6. WP-PostRatings

wp-post Bewertungen

WP-PostRatings ist das nächste beliebte WordPress-Plugin auf unserer Liste. Es hilft Ihnen, die am besten bewerteten Beiträge auf Ihrer Website anzuzeigen, und ermöglicht es Benutzern, Artikel zu bewerten.

Sie können die Bewertungssymbole auswählen und festlegen, wer über Artikel abstimmen kann (alle Benutzer im Vergleich zu nur angemeldeten Benutzern). Es unterstützt umfangreiche Snippets und ist über Filter und Vorlagen-Tags in hohem Maße anpassbar.

Das Beste am Plugin ist das Bewertungs-Widget, das die am besten bewerteten Beiträge auf Ihrer Website anzeigt. Auf diese Weise können Sie beliebte Beiträge nach Benutzerstimmen anzeigen. Das Plugin funktioniert auch mit dem WordPress Popular Posts Plugin.

Ausführliche Anweisungen finden Sie in unserer Anleitung zum Hinzufügen eines Post-Rating-Systems in WordPress

Vorteile: Sie können beliebte Beiträge basierend auf der Benutzerbewertung anstelle von Seitenaufrufen oder Kommentaren anzeigen.

Nachteile: Um das Plugin zu implementieren, müssen Sie Vorlagen-Tags in Ihre WordPress-Themendateien einfügen, was für Anfänger schwierig sein kann. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, lesen Sie unsere Anleitung zum Kopieren und Einfügen von Code in WordPress.

7. Beiträge anzeigen

Beiträge anzeigen

Posts anzeigen ist ein beliebtes WordPress-Plugin, mit dem Sie WordPress-Posts anzeigen können, indem Sie Ihre eigenen benutzerdefinierten Abfragen mit Shortcode erstellen.

Sie können Ihre Top-Inhalte auf einfache Weise überall auf Ihrer Website über Shortcodes präsentieren. Beispielsweise können Sie Beiträge anhand der Anzahl der Kommentare mit dem folgenden Shortcode anzeigen:

[display-posts orderby=”comment_count”]

Es funktioniert auch mit Plugins wie Shared Count, mit denen Sie auch Ihre am häufigsten geteilten Artikel anzeigen können.

Mit dem Plugin können Sie Beiträge nach Kategorie filtern und Inhalte basierend auf der Anzahl der Freigaben und der Anzahl der Kommentare anzeigen. In Ihren Anzeigeparameter können Sie Auszüge, Miniaturansichten, Autorenavatar und mehr einfügen.

Vorteile: Das Anzeigen von Posts ist äußerst flexibel und Sie können beliebige Posts abrufen und als beliebte Posts anzeigen. Es bietet detaillierte Dokumentationen und Tutorials, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Nachteile: Der Shortcode hat viele Parameter und kein Styling. Dies würde es für Anfänger etwas schwierig machen, es zu benutzen.

8. WP Tab Widget

wp tab widget

WP Tab Widget ist ein benutzerfreundliches und schnelles WordPress-Plugin zum Anzeigen beliebter Beiträge auf Ihrer Website. Sie können Artikel basierend auf Seitenaufrufen, Kommentaren, Tags und aktuellen Beiträgen in einem einzigen Widget anzeigen.

Mit dem Plugin können Sie auswählen, welche Registerkarte auf Ihrer Website angezeigt werden soll, und die Anzahl der Beiträge steuern, die auf jeder Registerkarte angezeigt werden sollen. Das Beste am WP Tab Widget ist, dass es nur Beiträge lädt, wenn ein Benutzer auf eine Registerkarte klickt.

Dies macht das Plugin leicht und stellt sicher, dass Ihre WordPress-Site ausgeführt wird, ohne sich zu verlangsamen. Außerdem erhalten Sie verschiedene Anpassungsoptionen wie das Ein- oder Ausblenden des Postdatums, die Anzahl der Kommentare, Auszüge und mehr.

Vorteile: Ein superschnelles Plugin, das die Leistung der Website nicht beeinträchtigt, da es AJAX verwendet, um beliebte Beiträge unter den einzelnen Registerkarten anzuzeigen. Außerdem können Sie verschiedene Arten von Posts in einem Widget anzeigen.

Nachteile: Das WP Tab Widget ist nicht flexibel und bietet in der kostenlosen Version nur eingeschränkte Funktionen. Um vordefinierte Designs, Drag & Drop-Funktionen und mehr zu erhalten, müssen Sie auf die Pro-Version aktualisieren.

Welches Plugin für beliebte Beiträge ist das beste?

Wir glauben, dass MonsterInsights das beliebteste Plugin für WordPress ist. Sie können damit Ihre besten Inhalte überall auf Ihrer Website anzeigen und bieten zahlreiche Optionen für die Anpassung.

Sie können Beiträge basierend auf der Anzahl der Freigaben und Kommentaren anzeigen, Artikel manuell auswählen oder automatisch die fünf besten Beiträge aus Google Analytics über benutzerdefinierte Dimensionen auswählen.

Mit MonsterInsights erhalten Sie außerdem zusätzliche Tracking-Funktionen, mit denen Sie Ihr Publikum besser verstehen können. Finden Sie die Quelle Ihres Webverkehrs, die wichtigsten Zielseiten, Empfehlungen, Geräteausfälle und vieles mehr heraus.

Wir hoffen, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, das beste Plugin für beliebte Beiträge für WordPress zu finden. Vielleicht möchten Sie auch unsere Liste der besten WordPress-Plugins für alle Websites und unser Tutorial zum Hinzufügen von Web-Push-Benachrichtigungen in WordPress anzeigen, um Ihren Traffic zu steigern.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, abonnieren Sie bitte unseren YouTube-Kanal für WordPress-Video-Tutorials. Sie finden uns auch auf Twitter und Facebook.

Comments are closed.